Christians Fotoblog

Photographie | digitale Bildbearbeitung
Posts Tagged ‘Comic’

Mauserei

Zickenkrieg

Unsere beiden Katzenkasper mal wieder – nun zieht es sie in die Höhe: Klar, Katzen handeln strategisch und je höher sie hinauf gelangen, umso besser – ein Kühlschrank z. B. lässt sich sehr gut verteidigen…

Nur zur Klarstellung: Buffy leidet mitnichten unter Blähungen, es handelt sich vielmehr um eine Art Running Gag und zugleich die Verbeugung vor einem meiner absoluten Lieblingscomiczeichner – André Franquin – und einem seiner meines Erachtens besten Alben: Schwarze Gedanken.

Auch sonst enthalten die Gedanken und Dialoge der Katzen die eine oder andere (kulturelle) Anspielung – viel Spaß!

 

Katzenhatz

Das Fotojahr 2014 beginnt mit demselben Sujet, wie es 2013 endete: Katzen – nun aber eher von ihrer albernen Seite. Buffy und Nelly dürfen sich nun zwar beide frei im Haus bewegen, mögen sich aber immer noch nicht so wirklich. Solange sie einen gewissen Sicherheitsabstand einhalten, geht alles noch gut. Aber wehe ihre Wege kreuzen sich zufällig… Inzwischen is es aber längst nicht mehr so wild wie am Anfang: Mehr als ein wenig Gefauche, Scheingefuchtel mit den Tatzen und “Gepuschel” ist nicht mehr – Katzen halt…

Skyrim-Comics

Das Rollenspiel Skyrim bietet bereits in der unmodifizierten Fassung fantastische Grafiken. Nutzer leistungsfähiger PCs sollten aber einmal einen Blick auf die zahlreichen Modifikationen (“Mods”) für Skyrim werfen, denn inzwischen sind zahlreiche, die Grafik des Spiels noch erheblich verbessernde Mods erschienen. Ob realistischere Lichtverhältnisse in Dungeons, hochauflösende Texturen, schöner anzusehendes Wasser usw. usf.

Ursprünglich wollte ich nur ein paar Screenshots als Demos für einzelne Verbesserungen aufnehmen. Manche der aufgenommenen “Bilder” schrien angesichts der abgebildeten Situationen aber fast schon nach etwas Text dazu, also habe ich ein paar kleine Skyrim-Comics daraus gebastelt (lässt sich leicht mit Photoshop umsetzen: Sprechblasen-Form dazu, Text einfügen und fertig).

Beim Texten zitierte ich wild Literatur und andere Spiele – wer bei einzelnen Texten also eine Art Deja Vu hat, dürfte im Zweifel richtig damit liegen. Viel Spaß!

 

Katzenmusik

Weihnachten ist überstanden schon wieder vorbei, so dass Buffy und ich heute erstmal in Ruhe unser Geschenk ausprobieren konnten:

120 bpm könnten für Ambient etwas flott sein... Mehr Druck...

Eine Katze als Produzent ist in der Regel sehr hilfreich, aber die Zusammenarbeit mit Buffy kann manchmal etwas anstrengend sein…


XING Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Verzeichnis blogoscoop Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD Creative Commons License kostenloser Counter