Christians Fotoblog

Photographie | digitale Bildbearbeitung

TV-Tipp: Robert Capa – Fotograf des Krieges

1. September, Arte, 22:10-23:05 Uhr

Ausnahmsweise einmal ein Hinweis auf TV-Sendungen: Arte zeigt morgen ab 22:10 Uhr eine Reihe von Portraits bekannter Fotografinnen und Fotografen. Eröffnet wird die Reihe von dem Dokuportrait zu Robert Capa – Fotograf des Krieges.

Capa (eigentlich: Endre Ernó Friedmann) arbeitete u. a. als Kriegsberichterstatter und starb 1954 in Indochina, nachdem er auf eine Landmine getreten war.

Von ihm stammt die „goldene Regel“ der Reportagefotografie:If your pictures aren’t good enough, you’re not close enough. (Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran.).

Eine Regel, die zwar ursprünglich für die Reportagefotografie aufgestellt wurde, die aber meines Erachtens auch sehr gut auf andere Bereiche, etwa die Portraitfotografie anwendbar ist.

Ab 23:05 Uhr folgen drei weitere Portraits. Zunächst eine Dokumentation zu Lee Miller, der zwei Portraits zeitgenössischer Fotografinnen folgen.

Leave a Reply


XING Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Verzeichnis blogoscoop Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD Creative Commons License kostenloser Counter