Christians Fotoblog

Photographie | digitale Bildbearbeitung

Vollmond

Die vergangene Nacht war klar (und dementsprechend frostig…) – trotzdem, oder besser: deswegen eine feine Gelegenheit, den prächtigen Vollmond zu fotografieren:

Vollmond (1.) Vollmond (2.) Vollmond (3.)

Alle Fotos habe ich mit einer Canon EOS 450D + EF 55-200 mm 1:4.5-5.6 II USM aufgenommen (Av und Tv jeweils = 8.0 bzw. 1/250 Sek., ISO = 100). Das Telezoom ist sicher nicht die beste Linse für die Astrofotografie, aber ein besser geeignetes Tele hatte ich gerade nicht zur Hand.

Am Rande: Für den Geistermond auf dem dritten Foto kann die Optik nichts. Das Foto habe ich durch ein Fenster aufgenommen (macht es auch nicht gerade besser – aber auch nicht mehr viel schlimmer…), da es mir im Freien einfach zu kalt wurde.

Hier noch ein Ausschnitt bei 100 % – recht gruselig, mag aber auch daran gelegen haben, dass ich zu sehr zitterte:

Vollmond

Ein paar andere Fotos habe ich noch mit der 30D aufgenommen (mir aber noch gar nicht in Ruhe ansehen können). Wenn die was taugen, zeige ich sie demnächst hier.

2 Responses to “Vollmond”

  1. Hi,
    mit welche nZeiten hasst Du gearbeitet? Bei mir wird der Mond immer ein wenig unscharf wegen der Eigenbewegung. Kannst Du mal die EXIF Daten dazupacken?

  2. Christian sagt:

    Moin,

    hoppla – habe glatt vergessen, auch die Verschlusszeiten (und sonstigen wichtigen Aufnahmedaten) anzugeben. Trage ich gelegentlich nach. Vielen Dank für den Hinweis!

Leave a Reply


XING Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Verzeichnis blogoscoop Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD Creative Commons License kostenloser Counter