Christians Fotoblog

Photographie | digitale Bildbearbeitung

Quo vadis Leuphana? (II)

Nun noch puristischer… 😉

Fototechnische Herausforderungen mag ich gerne – darum hier noch eine kleine Serie, die ich gestern am Rande eines Termins auf dem Campus mit meinem Sony Ericsson K530i aufgenommen habe (es muss ja nicht immer eine Canon EOS 30D sein…):

Manche Reime - nun ja… Gute Frage! 665 ist gut… - aber warum 12 statt 10? Für ein Telefon nicht schlecht - nur das Blau ist zu kräftig. Also das ist nun nicht gerade nett…

Also nun solidarisieren sich schon die (in Abgrenzung zu ihren gewohnt bzw. erwartungsgemäß linientreuen Kolleginnen) “autononem BWLer” mit den Sozialpädagoginnen – Respekt!:

Wow…! So sieht das aus - sehen leider nur die so, die etwas davon verstehen… Hahaha - nun ja… Durchaus diskussionswürdig… Drohung oder Versprechen? *Den* fand ich richtig gut… Den wiederum gar nicht, schon gar nicht lustig…

Ob und wieweit die Protestaktionen etwas bewirken konnten, wird sich wohl in der Senatssitzung in der kommenden Woche zeigen. Was dabei wahrscheinlich herauskommt, werde ich hier aber nicht weiter kommentieren, sondern mich darauf beschränken, mir meinen Teil zu denken, denn das ist nach wie vor ein Foto- und kein Hopo-Blog…

Also zurück zum Thema: Hat man die 30D mal nicht zur Hand (was selbst bei mir ab und an vorkommt ;)), kann die in ein Mobiltelefon (!) integrierte Kamera durchaus eine gangbare Alternative sein. Die Bildqualität gefällt mir ganz gut: Schärfe und Farbwiedergabe (abgesehen von dem zu kräftigen Blautönen) sind absolut im grünen Bereich und da ich ohnehin gerne mit Festbrennweiten fotografiere, macht mir die fehlende Zoomfunktion auch nichts aus – im Gegenteil.

Bin gespannt, was mir demnächst noch so alles vor die Mikro-Optik läuft…

Leave a Reply


XING Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Verzeichnis blogoscoop Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD Creative Commons License kostenloser Counter